Unsere bewährte, erfahrene Verbandsprämienstute Welldone Florentine entstammt dem Stamm der Elitestute Alice. Sie selbst hat sich kinderleicht bis zur Klasse M in der Dressur, aber auch im Springen ausbilden lassen. Ihre Schwester ist bis zur S-Dressur gestarte. Dem Mutterstamm entspringen div. Elite-Verbandsprämienstuten und Prämienfohlen.
 
Aktuell hat sie das fünfte Fohlen bei Fuss. Sie vererbt bisher Rappen oder bildschöne Füchse mit Abzeichen, wunderschöne Köpfe, korrekte Beinstellung und sehr gute Grundgangarten.Sie selbst hatte schon mehrere Prämienfohlen und vererbt ihre Ruhe und Freundlichkeit sicher weiter. Auch ihr aktives Hinterbein und ihre Leistungsbereitschaft gibt sie 1:1 mit.
 
Ansonsten ähneln die Fohlen vom Aussehen und Bewegungspotential immer eher dem Vater. So kann man sicher sein, dass man einen Nachkommen erhält, der den Hengstvater nicht leugnen kann.
 
Die Fohlen variieren stark je nach Hengst in Typ und Grösse. Das Stockmass ihrer Nachkommen variert je nach Hengst zwischen 162 cm und 180 cm. 

 

 

 

 

Ihr letztes Fohlen ist von Walentina di Santos PD vom Prämienhengst Santos/Secret/Don Schufro.


 

 

 

 

 

 

 

Ihr ältester Nachkomme ist vom Hengst Fantastic (Fürst Romancier/Sandro Hit)- ein cooler, lieber Rappwallach, der aktuell Lektionen aus M-Dressuren beherrscht zieht durch sein Aussehen und seine liebevolle Art alle Blicke auf sich.

Die jetzt fünfjährige Fürst Romancier/Fernet/Wolkentanz- war auch ein Prämienfohlen- sie ist aktuell im Sport auf dem Weg zur Dressur Klasse L. Immer bemüht, sehr rittig und enorm gelassen. Diese Anpaarung hat unglaublich gut gepasst - die neuen Besitzer haben sehr viel Freude mit ihr.

 

"Moscato D’Oro PD", unser Hengstfohlen von Marc Cain /Fernet/Wolkentanz- ein Wunschfohlen einer Freundin- Wir gratulieren der neuen Besitzerin zu diesem herrlichen Fohlen.

Die Rappstute "Wincenza di Destano PD" von Destanto wir derzeit angeritten. Sie hat atemberaubende Bewegungen und berührt den Boden so gut wie kaum.

 

 

Die Verbandsprämienstute mit oder auch ohne aktuelles Fohlen kann in wertschätzende Hände abgegeben werden.

 

Unsere Fürst Heinrich/Wolkentanz-Stute ist für 2024 sicher tragend von Doppel-Weltmeister 2022 Glamourdale.

Der typstarke Rapphengst Glamourdale ist unter seiner Ausbilderin Charlotte Fry (GBR) der aktuelle Doppel-Weltmeister 2022 und Weltcup Sieger aus London mit einem Personal-Best von über 84% im Grand Prix Special sowie 91% in der Grand Prix Kür. Zuvor war Glamourdale unumstrittener Sieger der KWPN-Körung 2014, Reservesieger der KWPN Hengstleistungsprüfung 2014 und hat sehr gute Leistungen im PAVO Cup und im Hengstwettbewerb gezeigt. 2016 schaffte er einen respektablen 10. Platz bei der WM für fünfjährige Dressurpferde in Ermelo (NED) und wurde 2018 an gleicher Stelle zum FEI-Weltmeister der siebenjährigen Dressurpferde gekürt; sein Galopp wurde dabei mit der Maximalnote von 10,0 belohnt. Der amtierende Weltmeister aus Herning kann über 20 gekörte Söhne, Elite-Fohlen und Preisspitzen sowie die u.a. international erfolgreichen Kuvasz RS2, Kashmir und Kyro zu seinen Nachkommen zählen. 

Der S-siegreiche Vater Lord Leatherdale lieferte bisher 15 gekörte Söhne. Die Mutter Thuja brachte die beiden Elitestuten Zonnebloem (v. Polansky) und Fresia (v. Jazz). Thuja ist eine Vollschwester des englischen A-Kader-Grand-Prix-Pferdes Numberto (Spencer Wilton). Die Urgroßmutter Clementine (v. Ulft) brachte Händel (v. Wolfgang), seinerzeit international erfolgreich mit Michael Whitaker. https://klatte.de/front_content.php?idart=53&lang=1

 
Es besteht aber auch die Möglichkeit ein Wunschfohlen von ihr zu ziehen und das Fohlen bei uns auf grossen Weiden aufwachsen zu lassen.